Jetzt auch als Podcast

Bastian Pastewka

Schau­spie­ler, Komö­di­ant, Hörspielfan

Alles steht Kopf 2

Lie­be Freun­de des gepfleg­ten Ani­ma­ti­ons­films für die gan­ze Fami­lie! Am 12. Juni kommt die lang­ersehn­te Fort­set­zung ALLES STEHT KOPF 2 in die Kinos. Ich bin als Zei­chen­trick­fi­gur Bloofy mit dabei! Der Plot – eine pup­pen­lu­sti­ge Coming-of-Age-Come­dy: Riley, mitt­ler­wei­le ein puber­tie­ren­der Tee­nie, wird von ihren Gefüh­len über­rannt und so gesel­len sich urko­mi­sche neue Emo­tio­nen zu den alt­be­kann­ten Publi­kums­lieb­lin­gen. Wie gesagt: Ab 12. Juni im Kino!

 

Perfekt verpasst

Hur­ra! Im Som­mer 2024 bei Prime Video: die erste Serie von und mit Anke und mir: „Per­fekt ver­passt“ – Maria und Ralf stecken bei­de in ihren Leben fest. Zusam­men aller­dings wären sie das abso­lu­te Dream-Team – wenn sie sich nur end­lich begeg­nen wür­den … Die acht­tei­li­ge Ori­gi­nal Serie, pro­du­ziert von btf (bild­und­ton­fa­brik) für Prime Video, star­tet im Som­mer 2024. Aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten und Pro­du­zen­tin­nen sind Jule Ever­ts, Anke Engel­ke, Basti­an Pastew­ka, Mat­thi­as Mur­mann, Phil­ipp Käß­boh­rer und Yan­nick Moll. Regie füh­ren Sabi­ne Boss und Nico­las Ber­se-Gil­les nach einem Buch der Head­wri­ter Seba­sti­an Col­ley und Clau­di­us Pläging.

Welke & Pastewka

Wie­der­se­hen macht Freu­de! Oli­ver Wel­ke und Basti­an Pastew­ka schau­en auf über 60 Jah­re Fern­se­hen in Deutsch­land zurück. Mit dabei: Tor­sten Strä­ter und Olaf Schu­bert. Fotos: ZDF/​Julia Feldhagen

Podcast Kein Mucks

Die 5. Staffel

Es war­ten ein­sa­me Häu­ser, ver­schwun­de­ne Hals­bän­der, hüsteln­de Pisto­len und die Fra­ge: Wer ist der Täter? Die fünf­te Staf­fel des Kri­mi­pod­casts “Kein Mucks!” bringt wie­der die besten Hör­spiel-Kri­mis aus den Archi­ven von Radio Bre­men (Feder­füh­rer), BR, hr, MDR, rbb, SR und WDR zurück – immer don­ners­tags zuerst in der ARD Audio­thek. Dort zäh­len die ersten vier Staf­feln mit ins­ge­samt fast neun Mil­lio­nen Wie­der­ga­ben zu den erfolg­reich­sten For­ma­ten und abso­lu­ten Publikumslieblingen.

Auch in unse­rer neu­en Staf­fel gibt es Radio-Unglaub­lich­kei­ten aller Gat­tun­gen: von Ver­wechs­lungs­kri­mis zu Locked-Room-Myste­ries, vom harm­lo­sen Kri­mi-Rate­spiel bis zum Dra­ma; alles ist mög­lich. Kein Stück ist jün­ger als 30 Jah­re alt.”

Basti­an Pastewka

In mehr als 30 Fol­gen lädt Basti­an Pastew­ka, legen­dä­rer Ken­ner und Lieb­ha­ber der anspruchs­vol­len Kri­mi-Unter­hal­tung, die Höre­rin­nen und Hörer ein zu einer Rei­se in die Zeit, als die Magnet­bän­der rausch­ten und das Mikro­fon kei­ne Gna­de mit klei­nen Pat­zern und rascheln­den Skript-Sei­ten hat­te. Dazu gibt es Bonus­in­for­ma­tio­nen, Bio­gra­fi­sches und Nonsens.

„Inspector Hornleigh: Zwischenfall beim Maskenball“

Zur Eröff­nung der fünf­ten Staf­fel „Kein Mucks!“ durf­te gerät­selt und kom­bi­niert wer­den. Der Lon­do­ner Mr. Sin­clair gibt einen Ball für sei­ne Toch­ter Deni­se. Neben 100 Gästen und einer Tanz­ka­pel­le ist auch Deni­s­es Freun­din Susan in das mon­dä­ne Haus gela­den. Kurz vor Mit­ter­nacht kommt es zu einem Strom­aus­fall und einem Dieb­stahl. Sus­ans Hals­ket­te ist weg. Inspec­tor Horn­leigh und Ser­geant Bing­ham müs­sen ermit­teln. War­um trug Miss Susan die Ket­te über­haupt? Was weiß der Gast­ge­ber? Und was hat der But­ler im Dunk­len gese­hen? Die Sze­ne­rie wirkt so klas­sisch bri­tisch, dass man fast ver­gisst, dass das Hör­spiel von John P. Wynn 1963 in Köln beim WDR pro­du­ziert wurde.

Eine Woche spä­ter fei­er­ten wir Mari­us Mül­ler-Western­ha­gen zum 75. Geburts­tag mit einer Hör­spiel-Jugend­sün­de aus dem Saar­län­di­schen Rund­funk. Zu Weih­nach­ten gibt es gleich zwei histo­ri­sche Kurz­kri­mis aus dem Rund­funk der DDR. Und zum neu­en Jahr einen spek­ta­ku­lä­ren Rol­len­tausch-Drei­tei­ler aus dem Baye­ri­schen Rund­funk von 1962. Und dann gab es sogar noch eine musi­ka­li­sche Überraschung …

Basti­an Pastewka

Die ARD Audiothek – mobil und werbefrei

Bild: ARD.de

Die ARD Audio­thek ist die gemein­sa­me Strea­ming- und Pod­cast-Platt­form aller Radio­wel­len der in der ARD ver­ein­ten Sen­der und des Deutsch­land­ra­di­os. Rund 100.000 Bei­trä­ge und Pod­casts sind dort mobil abruf­bar, ganz ohne Wer­bung. Die ARD Audio­thek gibt es als App fürs Smart­phone und Tablet sowie als Web-Ver­si­on für Note­books und PCs unter ardaudiothek.de

PASTEWKA

Der Rückblick

Gezwitscher

Der Twit­ter Feed ist im Moment nicht verfügbar. 

Gezwitscher

Der Twit­ter Feed ist im Moment nicht verfügbar.