Home 2015-09-292018-09-20T19:48:51+00:00
712, 2018

Achtung, Hörspieltipp

Heute Nacht, 00.05 Uhr DLF: “Fünf Finger machen eine Hand” (1/3) Ein Mitternachtskrimi von Edward Boyd. Mehr Infos HIER!

Liebe Nachteulen! Die mehrteiligen Kriminalhörspiele des schottischen Autors Edward Boyd gehören zum Besten, was je in deutschen Funkhäusern produziert wurde. Man erkennt seine Stücke schon an den sperrigen Titeln, etwa „Schwarz wird stets gemalt der Teufel“, „Kein Mann steigt zweimal in denselben Fluss“ oder mein absoluter Favorit: „Bullivants Match oder Brachvogel im Herbst“. Jawohl!

Auch die erste Boyd-Hörspiel-Reihe, die der SWF bereits 1969 unter der Regie von Heiner Schmidt produzierte, hat einen wunderbaren Namen: „Fünf Finger machen eine Hand“; und eben diese wiederholt der Deutschlandfunk ab heute im fast letzten regelmäßigen Kriminalhörspiel-Termin, den es noch gibt; dem Hochamt des Dampfradios: dem mir seit Jahrzehnten heiligen Mitternachtskrimi.

„Fünf Finger machen eine Hand“ ist ein kleines Drama mit einem einsamen Antihelden vorneweg, dem Londoner Bühnenagenten und Hobbydetektiv Steve Gardiner, der von Hans-Peter Hallwachs verkörpert wird. Der Deutschlandfunk bringt das ursprünglich aus 6 kurzen Teilen bestehende Hörspiel in einer Fassung aus 3 langen Episoden, die weiteren Folgen sind am nächsten und übernächsten Freitag (beziehungsweise Samstag, denn es geht stets um 0:05 Uhr los) zu hören.

Und sollten Sie mir nicht glauben: sämtliche 7 existierenden Hörspielserien von Edward Boyd sind bei PIDAX auch als MP3-CD erhältlich, jeweils im Originalzuschnitt – hier: amzn.to/2zMOlgT

Gute Unterhaltung! Ihr Inspector Gordon!

Bastian Pastewka

112, 2018

Tod unter Lametta

Hooo Hooo Hooo, liebe Weihnachtsfreaks! Es ist so weit! Nach „Tod unter Gurken 01“ und „Tod unter Gurken 02“ kommt nun endlich das Christmas–Special unserer verrückten Hörspielserie zu Ihnen: „Tod unter Lametta“; Ein Riesenspaß: Jochen Malmsheimer gibt einmal mehr Hobbydetektiv Friedrichsberg, mein „Temple-Komplize“ Tod unter Lametta Kai Magnus Sting macht den Erzähler und teilt sich auch noch die ganzen anderen rund 30 Sprechrollen mit Annette Frier und mir.

SWR2 sendet „Tod unter Lametta“ als Adventskalender-Version in 24 Teilen, ab 01. Dezember jeden Morgen um 07:25 Uhr, und als Gesamt-Hörspiel am Freitag, den 21. Dezember um 22:33 Uhr. Und die „Lametta“-XL-Version gibt es bereits jetzt im gut sortierten Schallplattenhandel – oder auch nsch einem Klick aufs Cover hier.

Und für alle beinharten Fans sei hier bereits gespoilert, dass die nächste reguläre „Tod unter Gurken“-Folge auch schon fertig ist! Viel Spaß und frohes Fest!

Ihr Jupp Straaten (Kumpel von Alfons Friedrichsberg und Willy Dahl)!

Bastian Pastewka

2009, 2018

Der Sommer nach dem Abitur

Liebe Freunde! „Wir sind die Coolsten, wenn wir cruisen …”, eindeutig, oder? Unter diesem Motto drehen wir gerade einen schönen Film, der diese drei Boys hier auf ihrer nostalgischen Reise zu einem Konzert ihrer Lieblingsbands begleitet. DER SOMMER NACH DEM ABITUR heißt die Geschichte, und die Kollegen Hans Löw, Fabian Busch und ich dürfen dafür auf Motorhauben posen. Der gelbe Golf riecht nach Kindheit und die Gangschaltung ist ähnlich ausgeleiert wie die von mir bekannten roten Saabs.

DER SOMMER NACH DEM ABITUR wird ein Film für das ZDF, das Team von MUTTER MUSS WEG hat sich alles ausgedacht, Eoin Moore führt Regie; und neben Hans und Fabian werden auch Pegah Ferydoni, Alessija Lause, Anneke Kim Sarnau, Charly Hübner, Julia Richter und Steffen Münster dabei sein. Wir fahren jetzt mal los und reisen noch bis Ende Oktober: “Oh what fun we had, but did it really turn out bad …?” In diesem Sinne von hier aus schon jetzt ein perfektes Wochenende!

Herzlichst, Ihr

Bastian Pastewka
Suggs McPherson!

1309, 2018

Neues von meiner Lieblingssendung

2
4
11
12
14
15
22

Am Freitag, 14.09. gibt es in SAT.1 um 21:45 Uhr (und das kann auch bedeuten rund 10 Minuten früher oder später) eine brandneue Episode von GENIAL DANEBEN zu sehen. Also die klassische Variante. Frau von Sinnen, Herr Balder und Herr Boning haben freundlicherweise Carolin Kebekus​, Pierre M Krause​ und mich eingeladen. Viel Vergnügen! Ihr Dr. Eberhard Gläser

Herzlichst, Ihr

Bastian Pastewka

2908, 2018

Family Values!

Hahaaa! Die Pastewka-Familie – auch jenseits von Pastewka – Die Serie unzertrennlich! Pastewkapapa Dietrich Hollinderbäumer, jetzt auch mit Matthias Matschke bei “Professor T”! 😎😎😎

Herzlichst, Ihr

Bastian Pastewka

908, 2018

Ein Publikumspreis! Heißen Dank!

Liebe Freundinnen und Freunde! Erneut haben uns die Fans von Quotenmeter mit Liebe bedacht und Pastewka – Die Serie mit dem hauseigenen Fernsehpreis ausgezeichnet. Überraschung! Wundervoll! Ich danke sehr herzlich – und zwar im Namen des gesamten Teams, das unsere 8. Staffel produziert hat und AMAZON Prime Video DE, die diese und die kommende Staffel überhaupt möglich machen!

Die Freude ist groß, eben weil „Pastewka“ im Vergleich zu anderen Serien ein altes Schlachtross ist, das zuletzt vier Jahre lang muffig im Stall gestanden und sich erst wieder mit Scheuklappen rausgetraut hat. Umso glücklicher sind wir über das Ergebnis dieses Publikumsvotings. Denn wir versuchen, unsere sinnlose Kasperkram-Sitcom für Sie zu machen; ja für SIE, nicht für uns, nicht für die Galerie oder den Erhalt des Cocktailautomaten meiner Agentin Regine. Sondern eben für SIE, die Sie daran Spaß haben. So war das immer und so bleibt es auch. Dafür stehe ich mit dem Rest meines guten Namens.

Herzlichen Dank! Begeisterung!

Ihr Woody Harrelson!

Bastian Pastewka