Samstagabend, 20:15 Uhr in Deutschland: Thomas Gottschalk empfängt.

Show (D), ZDF  03. März 2007

Alle sind sie da, OSCAR-Gewinner, Weltstars des Pop wie Nelly Furtado und Lionel Richie – sowie die TV-Legende Joachim Fuchsberger und ich – wir sind gerade auf Promotion-Tour für unseren Film Neues vom Wixxer.

Was für ein Tag, was für ein Abend!

Auftritt Joachim Fuchsberger und ich – und natürlich erbarme ich mich, den Hut von Thomas Gottschalk anzuprobieren, man ist ja Gentleman! Ein Hauch von Boy George als Ottmar Zittlau, sage ich Ihnen – aber urteilen Sie selbst.

[nggallery id=80]

Der Wetteinsatz

Wir erinnern uns: am 15.10.1983, liebe Freunde, versprach der Starschauspieler, der Kultkommissar aus zahlreichen Edgar-Wallace-Verfilmungen und Ausnahmeshowmaster – kurz: Joachim Fuchsberger – einem aufstrebenden Moderator namens Frank Elstner in seiner hoffnungsvollen neuen Fernsehshow mit dem seltsamen Namen Wetten, dass…?, dass er, falls er seine Wette verlöre, in seiner eigenen Show im Nachthemd aufträte. Die Wette ging verloren, Fuchsberger löste am 23.10.1983 ein. Hier die historischen Bilder…

[nggallery id=79]

Blood, sweat and tears und noch eine verlorene Wette

Joachim „Blacky“ Fuchsberger und ich wetteten darauf sehr fernsehgeschichtsträchtig. Wir sagten: Ja, drei hoffungsvolle Schweißer aus Mülheim würden unzählige Metall-Legierungen an dem Funkenflug erkennen, den sie produzieren, wenn sie (die Metallstücke, nicht die Schweißer) mit einer Flex bearbeitet werden. Unser Wetteinsatz: Sollte die Wette verloren gehen, würde Blacky, unterstützt von mir, einen zweiten Auftritt im Nachthemd hinlegen. 25 Jahre später. Wir argwöhnten, die Schweißer würden ihre Wette absichtlich verlieren – und wir sollten in jedem Fall Recht behalten. Die Schweißer verloren die Wette, wir hatten den Auftritt im Nachthemd, das deutsche Farbfernsehen eine generationenübergreifende Sternstunde und Superstar Lionel Richie, der vorher schon seine größten Hits nach dem Einatmen von Helium mit Fiepsstimme darbieten durfte, hatte sicher seine Genugtuung. Ob man mit dem Zweiten besser sieht kann ich demnach nicht abschließend sagen. In jedem Fall allerdings sieht man im Zweiten bisher Ungesehenes… Wetten, dass…? mit Blacky Fuchsberger, das war in jedem Fall eines: ein kapitaler Spaß!

[nggallery id=78]