postteaser_portfolio_tv_genial-daneben

Das war mein absolutes TV-Lieblingsformat: Das Who Is Who der deutschen Comedians beantwortete zweimal pro Woche kuriose Zuschauerfragen aus allen Wissensbereichen.

DVD

Dvd Genial daneben

Links

Das Konzept kennen wir eigentlich noch von Klausuren und Prüfungen zu Schulzeiten, wo wir zuletzt – erinnern wir uns mit einem mulmigen Gefühl in der Magengegend – die absurdesten Begriffe erraten mussten, ohne den geringsten Schimmer von der Materie zu haben. Als Showkonzept bei SAT.1 kam das Prinzip des höchst witzigen Ausdrucks kompletter Inkompetenz unter dem Namen „Genial Daneben“ allerdings nicht nur bei Ihnen, sondern auch bei den Kollegen wunderbar an:Der damalige SAT.-1-Chef Matthias Alberti: “GENIAL DANEBEN ist ideale Samstagabend-Unterhaltung. Eine große Stärke dieser Show ist ihre Spontaneität, denn sie kommt ohne jedes Script aus.“ Aufgabe von jeweils fünf Comedy-“Superhirnen” war es, die Fragen geistreich und witzig zu beantworten. Natürlich wurden sie von den Panel-Mitgliedern nicht nur gelöst, sondern waren auch immer wieder Anlass für Anekdoten und spontane Stand-Ups. Konnte eine eingereichte Frage von keinem der Comedians zutreffend beantwortet werden, erhielt der Einsender 500 Euro. Dass die Zuschauer dabei voll auf ihre Kosten kammen, war sicher, denn der Lachfaktor war gewaltig wenn Stars wie Herbert Feuerstein, Hella von Sinnen, Cordula Stratmann, Hans Werner Olm, Oliver Welke, Bernhard Hoëcker, Dieter Nuhr oder meine Wenigkeit Antworten gaben, die garantiert danebenlagen. Genial.

Produktionsinfo

  • Hurricane Fernsehproduktion GmbH
  • Regie Berny Abt
  • Spielleiter Hugo Egon Balder
  • Panel Hella von Sinnen, Bernhard Hoëcker… und je zwei Gäste.

Fotos: © SAT.1 / Willi Weber