Links

Von Pastewka über die lieben Kollegen. Ich zeige Ihnen den Weg und wünsche gute Reise. Und kommen Sie gerne zu mir zurück.

Gregor Mönter

http://www.gregormoenter.de

Aus dem Wochenshow-Schneideraum auf die Showbühne! In der Rubrik „Witze“ findet sich unter anderem: während der Zigarette danach. Sie: „Woran denkst du?“ Pause. Er: „Ach, kennst du nicht…“

www.gregormoenter.de

 

Mona Sharma

http://www.monasharma.de

Liebe Kollegin aus Lollo-Rosso-Zeiten – wer die klassischen WDR-Clips noch mal im Web sehen will, ist bei Mona genau richtig!

www.monasharma.de

 

Michael Kessler

http://www.michaelkessler.tv

Ein lieber Freund, geschätzter Dauergast in Pastewka und komödiantischer Tausendsassa aus Film, Bühne und Fernsehen – der nebenbei noch Autor ist!

www.michaelkessler.tv

 

Bernhard Hoëcker

http://www.bernhard-hoecker.de

Ein Comedy Crocodile! Switch! C.O.P.S., Voll Witzig, Germanikus – Bernhard beweist, dass Menschen um so aktiver werden, je weniger Körper-Platz das Nervensystem ausbreitungstechnisch zur Verfügung hat!

www.bernhard-hoecker.de

 

Keirut Wenzel

links_keirut

Noch ein Comedy Crocodile! Bei Keirut Wenzel ist es, verglichen mit Bernhard, gerade umgekehrt: mit einem Meter neunzig Körpergröße schlug er das Angebot, bei den Harlem Globetrotters als einziger Weißer Basketball zu spielen glatt aus, um Deutschlands größter Komiker zu werden.

www.keirut.de

 

Hennes Bender

http://www.hennesbender.de/

Comedy-Cup-Gewinner Hennes Bender überlegte, Comiczeichner zu werden. 1989 traf er Walter Moers (Das kleine Arschloch) und der riet ab: „Vergiss es – zu viel Arbeit, zu wenig Geld.“ Gut für’s Publikum: Hennes‘ Bühnenshow ist unterirdischer als mancher Strip von Walter Moers.

www.hennesbender.de

 

Heino Jaeger

http://www.keinundaber.ch/autoren/jaeger_heino/index.html

Kennt kaum noch jemand und ist sicherlich jemand, bei dem die komische Seite in späten Jahren das Gehirn übernommen und den Hirninhaber in den realen Wahnsinn getrieben hat. Der Zürcher Verlag KEIN & ABER verwaltet den Nachlass, im Downloadshop kann man reinhören. Ich empfehle „Alkoholprobleme in Dänemark“!

www.keinundaber.ch

 

Late Lounge (1999-2004)

http://web.archive.org/web/20060205045637/www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/latelounge/index.jsp

Ein Erinnerungsstück: die archivierte Website zur Sendung – ich war selber auch da, es war toll (trotz eines rätselhaften Catering-Systems).

 

Amaretto: Wemke TV

http://wemke.tv

Amaretto ist ein geiles Zeug und der Name eines TV-Autors, der viel für die Wochenshow geschrieben hat. Als Autor von Mickie Krauses „Finger im Po, Mexiko“ hat er später sogar die mexikanische Botschaft auf den protestierenden Plan gerufen. Viel davon und mehr in seiner selbstgebastelten (Vorsicht, Ladezeiten) Homepage.

wemke.tv

 

Ivys Bar

links_ivy

Die Comics von Sven K., der Grafikchef der Wochenshow war, als „Wochenshow“ noch für Anke, Ingolf, Bastian, Marco und Markus stand … Und als Carla Bruni noch ein lustiges singendes Model war, das mit Mick Jagger in die Kiste hüpfte.

www.ivy.de