portfolio_tv_ohne-worte-2004_01
portfolio_tv_ohne-worte-2004_02
portfolio_tv_ohne-worte-2004_03
portfolio_tv_ohne-worte-2004_04
portfolio_tv_ohne-worte-2004_05
portfolio_tv_ohne-worte-2004_06
portfolio_tv_ohne-worte-2004_07
portfolio_tv_ohne-worte-2004_08
portfolio_tv_ohne-worte-2004_09
portfolio_tv_ohne-worte-2004_10

Ohne Worte (2004)

D 2004, RTL. Sendestart: 17. September 2004

Ohne Worte, 2005 mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet, das ist die halbstündige Comedyshow in der ich in dialoglosen Sketchen – eben ganz ohne Worte – in verschiedenen Sketchen zu sehen bin.

Auf DVD

lounge_shop_ohne-worte_komplette-edition

Nach dem erfolgreichen Start von Ohne Worte im Januar 2003, ging es 2004 mit sechs neuen Folgen weiter. In einzigartigen Situationen durchleben meine Figuren mit unterschiedlichsten Charakteren dramatische Situationen und haben – oft im direkten wie übertragenen Sinn sprachlos – die Lacher auf ihrer Seite.

So zum Beispiel in der Rolle als Linienrichter: Wer eine Autorität auf seinem Fußballplatz bleiben will, sollte sich auf keinerlei Diskussionen einlassen. treten Zweifel an seiner Entscheidung auf, ist gerade da Durchsetzungsvermögen gefragt. Aber kennen Sie einen Linienrichter, der auch zu anderen Hilfsmitteln außer zu Pfeife und Fähnchen greift?…

Tierschutz schön und gut – aber ob der Koch eines Feinschmecker-Restaurants sich da nicht in der Berufswahl vertan hat? Eines Tages steht Hummer auf der Tageskarte. Aber wie kocht man einen lebenden Hummer, wenn man selbst ein zu gutes Herz hat? Da heißt es Gewissen contra Berufsehre!

Wir alle kennen die Situation, in der wir im Supermarkt nur eben eine Kleinigkeit einkaufen wollen. Auch meine Sketchfigur kann das „ja eigentlich mal eben ohne Einkaufwagen erledigen”. Und natürlich wird aus der anfänglichen Kleinigkeit ein wahrer Großeinkauf. Vollgepackt mit tausend Sachen wird der Weg zur Kasse doch glatt ein Hindernisparcours!

Die erste Ausgabe von Ohne Worte verfolgten 4,91 Millionen Zuschauer. In der werberelevanten Zielgruppe der 14-49 lag der Marktanteil bei hervorragenden 23,6 Prozent.

Info

  • Produktion: Sony Pictures Film und Fernseh Produktions GmbH im Auftrag von RTL
  • Produzentin: Christiane Ruff
  • Producer: Markus Ernst
  • Ohne Worte bei SUPER RTL