Fernsehen – mein Beruf ist mein Hobby. Ja, toll!

Ich hatte, solange ich denken kann, das Fernsehen als besten Freund

Mittwochs schlief ich schlecht, aus Sorge, donnerstags Sindbad, der Seefahrer zu verpassen! Ich guckte heimlich bei der Oma Aktenzeichen XY und hatte immer schon eine Rekorder-Phalanx, mit denen ich alles, alles aufnahm, um auch ja nichts zu verpassen. Und seit den 1990ern darf ich selbst Fernsehen machen! Toll!

pastewkarium_fernsehen