Radio Bremen Wird 70 Jahre alt und Nordwestradio erinnert an die Zeit, als Bremen noch in Mono lebte und uns wohlige Stimmen den Atem anhalten ließen. Die Zeit, in der das Radio noch „Spieldose“ und junge Frauen „Küken“ genannt wurden.

In KEIN MUCKS! werden die aufreibendsten, spannendsten und auch skurrilsten Bremer Radio-Krimis wiederholt, besetzt mit Schauspielerinnen und Schauspielern aus der Hoch-Zeit des Hörspiels; Stimmen, die sie sicher kennen oder einmal wieder hören möchten.

Ich moderiere und erinnere an die bekanntesten Reihen, Schauspielerinnen und Schauspieler.

In dieser ersten Sendung laufen:

Oh, George!

von Hans-Helge Ott

Mit Gerd Duwner, Friedrich W. Bauschulte, Tilly Lauenstein, Janina Richter und Claus Jurichs.

Regie: Hans-Helge Ott. RB 1984 (18:57 Minuten).

Familie Meierdiercks

von Hans Günther Oesterreich

Rückblick auf die Bremische Radio-Familie, die zwischen 1952 und 1954 in 57 Folgen das Publikum begeisterte.

Schwarze Hochzeit

von Ed McBain

Mit Hans Quest, Günter Strack, Christine Born, Petra Schmidt, Dorothea Nowak, Christian E. Günther, Hans Tügel, Karl W. Fleischer, Jochen Schmidt, Günther Siebert, Konstantin Paloff, Gudrun Daube, Jo Hanns Müller, Erich Keddy, Judy Winter und anderen.

Regie: Günter Siebert. RB 1965 (32:46 Minuten).

Dickie Dick Dickens (Episoden 1.01-1.03)

von Rolf und Alexandra Becker, bearbeitet von Hans-Helge Ott

Mit Konstantin Graudus, Susanne Schrader, Hans-Peter Hallwachs, Jens Wawrczeck, Hans-Peter Korff, Lutz Herkenrath, Monty Arnold, Bastian Pastewka, Jürgen Thormann und anderen.

Regie: Hans-Helge Ott und Wolfgang Seesko.

Ein Zusammenschnitt der ersten 3 Episoden der neuproduzierten ersten Staffel. RB 2009 (42:15 Minuten).

Fotos: © Radio Bremen